Glasfaden

Glasfaden
stiklinis siūlas statusas T sritis radioelektronika atitikmenys: angl. glass filament vok. Glasfaden, m rus. стеклянная нить, f pranc. fil de verre, m; filament de verre, m

Radioelektronikos terminų žodynas. – Vilnius : BĮ UAB „Litimo“. . 2000.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Look at other dictionaries:

  • Glasfäden — Glasfäden, s.u. Glas II. D) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Glasfaden — Glas|fa|den 〈m. 4u〉 Faden aus Glas * * * Glas|fa|den, der: aus einem Gemisch verschiedener Glassorten hergestellter stabiler Faden …   Universal-Lexikon

  • Spätrömische Nuppengläser — Spätrömisches Nuppenglas (4. Jh.) aus dem Raum Köln, Römisch Germanisches Museum Als Nuppengläser bezeichnet man gläserne Trinkgefäße, die mit aufgesetzten Glastropfen, den so genannten Nuppen, verziert sind. Dem heutigen Glassammler sind sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Glasspinnerei — Glasspinnerei, die Kunst, Glas in sehr seine Fäden zu verwandeln, die nach Art gewöhnlicher Gespinstfasern benutzt werden können. Glasfäden wurden schon in ägyptischen Glashütten erzeugt, und in Venedig erfand man das Verfahren, das Ende des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Borg (Lofoten) — Borg ist eine Ausgrabungsstätte auf der Insel Vestvågøy in den Lofoten. Dort wurde in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts eine Siedlung ausgegraben, die vom 2. Jahrhundert n. Chr. bis zur großen Pestwelle im 15. Jh. bestanden hat. Untersuchungen …   Deutsch Wikipedia

  • Fadenglas — Bei Fadenglas (Reticella) handelt es sich um ein Kunstglas, bei dem in durchsichtige Gläser farbige oder weiße Glasfäden eingeschmolzen werden. Diese werden durch Verformung und Verdrehung der noch heißen Masse zu Mustern ausgestaltet. Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Filigranglas — Bei einem Fadenglas handelt es sich um ein Kunstglas, bei dem in durchsichtige Gläser farbige oder weiße Glasfäden eingeschmolzen werden. Diese werden durch Verformung und Verdrehung der noch heißen Masse zu Mustern ausgestaltet. Geschichte… …   Deutsch Wikipedia

  • Petinetglas — Bei einem Fadenglas handelt es sich um ein Kunstglas, bei dem in durchsichtige Gläser farbige oder weiße Glasfäden eingeschmolzen werden. Diese werden durch Verformung und Verdrehung der noch heißen Masse zu Mustern ausgestaltet. Geschichte… …   Deutsch Wikipedia

  • Glas [1] — Glas, eine in der Glühhitze durch Schmelzung entstandene chemische Verbindung von Kieselsäure (in einigen Fällen auch Borsäure) mit verschiedenen Basen (Kali, Natron, Kalk, Magnesia, Thonerde, Bleioxyd, Zinnoxyd, Eisenoxydul etc.), welche eine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Glasspinnen — Glasspinnen. Aeußerst dünn ausgezogene Glasfäden (Glaswatte, Glaswolle) besitzen einen hohen Grad von Biegsamkeit und Elastizität. Die Herstellung solcher Fäden erfolgt vor einer Gebläselampe, indem man ein Stängelchen leicht schmelzbaren Glases… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”